Dienstag, 26. Januar 2016

Warum orthopädische Hundebetten unseren Hunden nutzen!


 orthopädische Hundebetten 




Die zunächst unter dem Markennamen Tempur bekannt gewordenen Matratzen aus Memory Foam (zu deutsch etwa „Gedächtnis-Schaumgummi“), einem Formgedächtnis-Polymer, haben die Eigenschaft, sich dem Körper des auf ihnen Ruhenden anzupassen.

Diese Anpassung erfolgt dadurch, dass die Körperwärme ein Einsinken in die Liegefläche bewirkt, die sich dann nach der Veränderung der Liegeposition nur verzögert in die ursprüngliche Form zurück stellt. Dies hat je nach Häufigkeit des Wechsels der Schlafposition gewisse Vorteile, aber auch Nachteile.

Heute werden viskoelastische Liegeflächen für Menschen und Tiere meist aus einer unteren Lage aus Kaltschaum und einer oberen Lage Formgedächtnisschaum hergestellt.

  Vorteile:

  • Sehr gute Anpassungsfähigkeit an Körperkontouren
  • Hervorragende Punktelastizität
  • Absolute Geräuschfreiheit
  • Druckempfindliche Körperstellen werden mehr als bei anderen Liegeflächen entlastet.

Die DoggyBed® orthopädischen Hundebetten sind gesundheitsfördernde und orthophädische Hundeschlafplätze, bei denen wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Raumfahrt und Tiermedizin zu einem optimalen Ergebnis in Hinblick auf Gesundheit und Schlafkomfort eines jeden Hundes führen.

Die DoggyBed® orthopädischen Hundebetten passen sich der Körperform der Hunde an und geben ihnen ein Gefühl von Schwerelosigkeit. Das verwendete Material kommt aus der Raumfahrt und wird heute bei Patienten verwendet, die lange liegen müssen oder die Probleme mit den Bandscheiben, den Hüftgelenken oder anderen Knochengelenkproblemen haben.

Legt sich der Hund zum ersten Mal auf die orthopädischen Hundebetten, fühlt es sich relativ fest an. Durch die Körpertemperatur wird das Material jedoch weich, denn es handelt sich um ein temperaturempfindliches viskoelastisches Material, mit offenen Zellen, das den Druck und das Körpergewicht auf eine größere Fläche, als bei allen anderen Unterlagen gleichmäßig verteilt.

Es werden ausschließlich ausgesuchte, langlebige Materialien für unsere orthopädischen Hundebetten verarbeitet, damit diese für unsere Hunde bestens geeignet sind.


Weiter Informationen zu orthopädischen Hundebetten finden Sie hier in unserem Online-Shop.




Donnerstag, 4. Juni 2015

Viskoelastische Hundebetten in höchster Qualität!


Die zunächst unter dem Markennamen Tempur bekannt gewordenen Matratzen aus Memory Foam (zu deutsch etwa „Gedächtnis-Schaumgummi“), einem Formgedächtnis-Polymer, haben die Eigenschaft, sich dem Körper des auf ihnen Ruhenden anzupassen.

Diese Anpassung erfolgt dadurch, dass die Körperwärme ein Einsinken in die Liegefläche bewirkt, die sich dann nach der Veränderung der Liegeposition nur verzögert in die ursprüngliche Form zurück stellt. Dies hat je nach Häufigkeit des Wechsels der Schlafposition gewisse Vorteile, aber auch Nachteile.
Heute werden viskoelastische Liegeflächen für Menschen und Tiere meist aus einer unteren Lage aus Kaltschaum und einer oberen Lage Formgedächtnisschaum hergestellt.

Vorteile:

  • Sehr gute Anpassungsfähigkeit an Körperkontouren
  • Hervorragende Punktelastizität
  • Absolute Geräuschfreiheit
  • Druckempfindliche Körperstellen werden mehr entlastet als bei anderen Liegeflächen.
Viskoelastischer Schaumstoff wird ebenfalls in Krankenhäusern, Kliniken sowie von Professionellen und Amateur Athleten benutzt. Perfekt bei bei Dekubituserkrankungen (Wundliegen) bei z.B. bettlägrigen Patienten. Ideal als Profilaxe für ältere Menschen.

Auf Visko-Schaumstoff ruhen Wirbelsäule und Gelenke in ihrer natürlichen Stellung.
Muskeln und Nerven werden nicht gestresst. Druckbelastungen und Schlafhaltungen, die zu Störungen, Taubheitsgefühlen und Schmerzen führen, gehören der Vergangenheit an.

Viskoschaum ist nicht gleich Viskoschaum 

Grundsätzlich gilt, je höher das Raumgewicht, desto besser ist die Qualität und die Langlebigkeit. Wir verarbeiten in unseren Produkten nur viskoelastische Schaumstoffe mit einem Raumgewicht von 50Kg/m3.


Weiter Informationen zu viskoelastischen Hundebetten finden Sie hier in unserem Online-Shop.

http://www.tierfreunde-store.de


Donnerstag, 28. Mai 2015

Gesunde XL-Hundebetten

XXL orthopädisches Hundebett DoggyBed Comfort Style




Das Comfort Style ist ein gesundes XL Hundebett, welches Ihrem Hund enormen Schlafkomfort bietet und sich durch die außergewöhnliche Hochwertigkeit und Langlebigkeit als Non-Plus-Ultra unter den XL Hundebetten etabliert hat.

Die aus der Raumfahrt-Forschung stammende,  Visko-Komfort-Liegefläche des XL Hundebettes, ist der Hauptgrund dafür, dass das Liegen und Schlafen auf diesem Hundebett bei Ihrem Hund ein Gefühl der relativen Schwerelosigkeit hervorruft.

Die Vorteile des viskoelastischen Materials liegen in dessen Eigenschaft, die Druckpunkte des XL Hundebettes auf ein Minimum zu reduzieren. Dies bedeutet einen geringeren Gegendruck des Materials, was eine bessere Blutzirkulation und wesentlich erholsameres Schlafen für Ihren Hund zufolge hat.

Druckschmerzen werden auf der Visko-Komfort-Liegefläche des XL Hundebettes vermieden und die Knochen-Apparate, besonders die Wirbelsäule werden optimal entlastet.
Das viskoelastische Material des XL Hundebettes ist atmungsaktiv, pilzhemmend, antibakteriell und antiallergisch.

Die viskoelastische Liegeunterlage des XL Hundebettes, reagiert sensibel auf die Körpertemperatur und auf das Körpergewicht. Bei Körperwärme wird das Material weicher und schmiegt sich an den Körper Ihres Hundes an.

Aufbau des XL Hundebettes:
8cm starke Bodenplatte aus Kaltschaum und viskoelastischen Schaumstoff, für lange Lebensdauer, für Hunde bis 80KG geeignet.

Das XL Hundebett hat eine massive Umrandung (oben 8cm und unten 15cm stark) sowie eine Liegefläche bestehend aus 5cm Schaumstoff + 3cm Visko-Schaum (Raumgewicht 50kg/m³).

Bezug des XL Hundebettes:
extra dickes, hochwertiges Kunstleder mit Untergewebe, abwaschbar, abwischbar, lässt keine Flüssigkeiten durch, absolut dicht, farbecht und geruchsneutral. Die  Nähte unseres Bezuges sind 1x genäht und zusätzlich 1x abgesteppt.

Dies gewährleistet eine absolut dichte Naht sowie eine extrem lange Haltbarkeit. Die Naht kann nicht mehr aufreißen. Die Nähte sind so gelegt, dass keine Flüssigkeit das Innere des XL Hundebettes gelangen kann. Verdeckt liegender Reißverschluß.

Größe des XL Hundebettes:
Comfort Style, 132x112x20cm


Weiter Informationen zu XL Hundebetten finden Sie hier in unserem Online-Shop.



Dienstag, 28. April 2015

Tipps zu kleinen Hundebetten

DoggyBed Visko Compact



Kleine Hundebetten bedeuten allerdings nicht, dass zu kleine Hundebetten verwendet werden sollten. Messen Sie die Länge Ihres Hundes aus, sobald er sich einmal ausstreckt. Diese Größe sollten Sie dann für die Liegefläche annehmen.

Viele kleine Rassen kommen bereits mit Knochenproblemen zur Welt. Bei einigen kleinen Hunderassen treten zudem bereits in den ersten 2 Jahren Knochenprobleme auf. Als Vorbeugung sollte man rechtzeitig ein Hundebett mit einer viskoelastischen Liegefläche anschaffen.

Druckschmerzen werden auf der Visko-Komfort-Liegefläche vermieden und die Knochen-Apparate, besonders die Wirbelsäule werden optimal entlastet.

Kein anderes Material hat heute vergleichbare, wertvolle Eigenschaften zur:
Druckentlastung,
Muskelentspannung,
Schmerzlinderung,
Durchblutungsförderung.

Viskoelastischer Schaumstoff zeichnet sich durch eine hohe Akzeptanz bei Hunden aus.

Das viskoelastische Material unterstützt den ganzen Körper des Hundes, da es individuell auf Körperwärme reagiert. Ruht Ihr Hund auf dieser Unterlage, so passt sich das Material genau den Kontouren des Hundekörpers an.
Ihr Hund schläft somit wesentlich entspannter als auf den herkömmlichen Füllungen wie Watte, Latexflocken, EPS-Kügelchen, Kugelfasern oder ähnlichen preisgünstigen Varianten.
Achten Sie darauf, daß sich unter dem viskoelastischen Schaumstoff eine stützende Platte aus Schaumstoff befindet.

Da der viskoelastische Schaumstoff durch die Wärme des Hundekörpers sehr weich wird, muß die Platte aus Schaumstoff das Gewicht des Hundes alleine abfedern. Bei Verwendung von 100% viskoelastischen Schaumstoff jedoch, würde der Körper des Hundes durchliegen.